Neues Arbeiten, neue Bedürfnisse, neue Büro-Settings

 

Die Arbeitswelt ist im Umbruch. Selbstorganisierte, agile Unternehmen, Unternehmertum im Unternehmen, flexibles und vernetztes Arbeiten, hohe Erwartungen seitens der stark umkämpften Fachkräfte stellen vielfältige Ansprüche an das "Office der Zukunft". Das alte Einzelbüro hat längst ausgedient. Es gibt derzeit einen Wettbewerb um das bunteste und spektakulärste Office. Viele Unternehmen sind unsicher bei der Suche nach den idealen Bürostrukturen und Ausstattungselementen.

Wie Mitarbeiter Freiraum und Kreativität entfalten können, Kommunikation gefördert wird und trotzdem hoch produktiv und konzentriert gearbeitet werden kann, wissen wir sehr genau und verraten wir dir auch gerne! 

Im AXIS sind wir seit mehr als fünf Jahre Pionier der neuen Arbeitswelt. Vieles haben wir bereits erprobt, viel Know How über die idealen Settings entwickelt. In diesem Kurzbericht teilen wir unsere Key Learnings und unseren Erkenntnisgewinn über die optimale Raumgestaltung. 

Gerne helfen wir dir bei deinen eigenen Überlegungen und Planungen mit einer individuellen Beratung unter office@axis-linz.at (+43 664 8428358)

Merita chilled in der AXIS Hängematte

Chillen in der AXIS Hängematte - Loggia AXIS. Fotocredit (c) AXIS Linz.

Merita liegt hier gemütlich in der AXIS Hängematte - aber nur zu reinen Show- bzw. Fotozwecken! denn die Hängematte war einfach nicht gemütlich zum Liegen und hat daher unseren Coworking Space bald wieder verlassen müssen! 

 


 

Unsere >>> vier Key Learnings <<<

Was es wirklich, wirklich braucht:  Erfolgsfaktoren für #Neue Arbeitswelten

Im AXIS haben wir in den letzten Jahren bereits mehrfach umstrukturiert, ummöbliert und ausprobiert. Was haben wir gelernt? Es gibt ein paar Erfolgsfaktoren, feine Ausstattungselemente und klare Zonenkonzepte die ein ideales Office-Ambiente ausmachen. 

 

  1. Flexible Möbel
    Mit flexibler Möblierung Veränderung ermöglichen! Raumanforderungen kommen durch die Menschen und ändern sich im Laufe der Zeit

  2. Offene Gemütlichkeit
    Heimeliges Wohlfühlen wird eindeutig bevorzugt im Vergleich zu stylischer Coolness. Für Atmosphäre sorgen mit viel Licht, lässigen Einzelmöbel, frischen Blumen, kleinen Aufmerksamkeiten! Das Detail macht den Unterschied

  3. Zonen schaffen
    Viel Begegnungszonen, Kommunikationsbereiche schaffen - aber unbedingt auch Ruhezonen für konzentriertes Arbeiten. Klare Regeln helfen!
    Fürs Telefonieren, Webconferencing smarte Lösungen schaffen (wie zB. ganz NEU im AXIS: der VANK Akustik Pod von Mossyrock Design!) 

  4. Gemeinsames Essen
    Viel Platz und Gelegenheit für gemeinsames Essen schaffen. Das nährt nicht nur die Gemeinschaft, sondern dient letztlich der Vernetzung und als Kommunikationszentrale

 

  +++ September 2018  -  Eine ganz normale Woche im AXIS +++

 

 

 

Welche Zonen braucht es? 

Der Bereich "Zonen" ist besonders wichtig. Verschiedene Tätigkeiten benötigen verschiedene Umgebungen. Aus unserer Erfahrung heraus braucht es im Wesentlichen die folgenden Funktionsbereiche: 

 

#Kommunikation
#Begegnungszone

Unser Kommunikationszentrum ist eindeutig die Cafeteria bzw. Küche im AXIS. Dort findest du immer gesprächsoffene Coworker, die sich über ein Kennenlernen bzw. kurzes Schwätzchen freuen! Auch findest du immer jemanden für ein gemeinsames Lunch. #NEVER LUNCH ALONE!  Strategisches Networking ist eines der vielen Key Assets im AXIS. Unweit vom Eingang gelegen findest du dort auch unser AXIS-Management-Team, das Besucher und Interessierte direkt anspricht, in die AXIS Coworking Welt einführt und gerne auch spannenden Coworkern vorstellt. 

Never-Lunch-Alone_by-Elisabeth_Hofmanninger

Never-Lunch-Alone @ AXIS - CAFETERIA Bereich  >>> Fotocredit (c) Elisabeth Hofmanninger, Netural GmbH

 

#Rückzug
#Entspannungszone

Die interessante Architektur im AXIS bietet mit der begehbaren Außenhülle einen separaten Rückzugsbereich im AXIS.  Diese Loggia wird gerne von unseren Members zB. für private Telefonate, "bewegtes" Telefonieren bzw. als alternativen (und kostenfreien) Besprechungsraum genutzt. Die gemütliche Coach steht einladend bereit und wird auch gerne mal für ein Mittagsschläfchen genutzt. Auch die Akustik-Pods, die "Ohrensesseln" im AXIS bieten Rückzugsraum für privatere Gespräche. Im hinteren Bereich der Loft stehen zwei lässige Couchsessel bereit, um sich entspannt in Fachliteratur oder auch die Tageszeitung zu vertiefen

Nico-Peham-studiert-im-AXIS

Food For Thoughts  @ AXIS - Lese-Bereich  >>> Fotocredit (c) AXIS Linz 

 

#Fokus
#Arbeitszone

Der offene Workspace - die Coworking Loft - ist unser Haupt-Arbeitsbereich. Die offene Gestaltung schafft eine Atmosphäre der Kooperation. Man sieht und spürt die Coworker, nimmt aufeinander Rücksicht und lässt sich vom produktiven Schaffen anstecken. Das AXIS verursachst sozusagen einen "Produktivitätssog".  Gleichzeitig ermöglicht die offene Gestaltung auch viele Kooperationen, Impulse und Ideen - quasi durch Gespräche über den "Gartenzaun". 

Wenn Coworker völlig ungestört arbeiten wollen, werden auch gerne Noise Cancelling Kopfhörer eingesetzt - oft auch als Zeichen für außen für "konzentriertes Arbeiten" bzw. "bitte nicht stören".

Arbeitsplatz im AXIS

Konzentriertes Arbeiten  @ AXIS - Open Space   >>> Fotocredit (c) Alois Endl Fotografie.

 

#Privates
#Ruhezone

Ruhebereiche bzw. Zonen für ungestörte Gespräche sind ein wichtiges Element in der Bürogestaltung. Im AXIS wird das lässige Sitzmöbel, welches nicht nur für ein entspannendes Mittagsschläfchen genutzt wird, sondern sehr gerne für privatere Gespräche als Rückzugsort dient. Das Möbel bietet ähnlich einer Höhle auch eine reduzierte Akustik, Geräuschdämpfung.  Büroumgebungen benötigen heute mehr denn je stille Räume. Einen Ort um zu telefonieren, seine Gedanken zu sammeln oder kleine Meetings abzuhalten.

NEU IM  AXIS >>> Bis Anfang Dezember kannst du den VANK Akustikpod von Mossyrock Design Studio im AXIS testen! 

Akustic Pod von VANK  - Mossyrock Design

Ruhezone  @ AXIS - Acustic Pod von VANK / Mossyrock Design   >>> Fotocredit (c) Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Dhu6n2U9y7k

 

  +++  November 2018  -  Wo Arbeit zum Vergnügen wird  +++

 

 

NEU! NEU! NEU!  Akustik Pods von #Mossyrock Design

Mossyrock Design Studio bietet solche akustische Produkte, die den hohen Anforderungen gerecht werden. Wir im AXIS dürfen ab 18.10 so ein hochwertiges, akustisches Produkt testen (von Mossyrock Design zur Verfügung gestellt). Die VANK-WALL Produkte wurden als Oase des Friedens für offene Räume konzipiert. Das Ziel ist es, ein Gleichgewicht zwischen persönlichem Freiraum und Teamwork zu schaffen.

Ein paar Details zu den Acustic Pods

  • Die Pod-Serie für 1, 2-3, 4 oder 6 Personen haben Dank der speziellen Diamant-Struktur und der patentierten Geometrie der Wände eine hervorragende Schallabsorptions- und Dämmleistung.
  • Beispiel: VANK_WALL - Produktfakten:
    • Körper >>> Holz, von innen perforiert und mit Stichflammresistenten Vliesstoffen gefüllt.
    • Glas >>> Gehärtetes, doppelt verglastes Sicherheitsglas
    • Stoff >>> Stoffe speziell für öffentliche Einrichtungen, leicht zu reinigen und mit allen notwendigen Brandschutzzertifikaten
    • Beleuchtung >>> Lichtfarbe 400 K (natürlich), Bewegungsaktiviert
    • Belüftung >>> Mechanisch automatisierte Lüftung, Bewegungsaktiviert
    • Anschlüsse >>> 230 V und USB
    • Optional >>> Bluetooth-Verbindung für Mono / Stereo-Lautsprecher Getöntes Glas für mehr Privatsphäre
    • Zertifikate >>> EN 1021-1 / 2 CE-Richtlinie: LVD 2014/35; EMC 2014/30 / UE Produktion nach ISO 9001; ISO 14001 PN-N_18001; BS OHSAS 18001
    • Nachhaltigkeit >>> Unsere Akustikprodukte sowie die von uns angebotenen Möbel stehen für soziale Verantwortung und nachhaltige Entwicklung. Wir laden Sie ein, unsere Website www.mossyrock.at zu besuchen, um mehr über uns und unsere Partner zu erfahren.

 

VANK-Akustik-Pod-2 von Mossyrock Design

 Telefonieren im AXIS // im Akustik Pod von VANK / Mossyrock Design   >>> Fotocredit (c) AXIS Linz 

 

  +++ Mai 2019  -  Arbeiten in der Tabakfabrik  +++

 

Post relativi

0 commento(i)